Bliesdalheim-Alexanderturm

Die Wanderung von Bliesdalheim zum Alexanderturm und zurück über den Kirchheimer Hof ist sehr abwechlungsreich und bietet alles, was man sich für eine typische Bliesgauwanderung wünscht: Tolle Aussichten, lichte Wälder, Wiesen und Geschichte. Sie eignet sich zu jeder Jahreszeit. Festes Schuhwerk ist im Winter/Frühling unbedingt zu empfehlen.

Los geht es an der evangelischen Kirche in Bliesdalheim. Von hier geht es zunächst an der Alexanderhütte und einem schönen, versteckten Wegkreuz vorbei und entlang von Wiesen den 410 Meter hohen „Großen Kahlenberg“ hinauf. Nach etwa 1,5 Kilometern erreichen wir den Wald. Wir folgen den spärlichen Hinweisschildern „Alexanderturm„, den wir nach etwa 1 Stunde (4 Kilometern) erreichen. Hier öffnet sich dann auch der Blick aufs Bliestal. Über einen kleinen Pfad setzen wir unseren Weg fort und gelangen so auf einen asphaltierten Weg, dem wir nun bergab folgen. An der nächsten Kreuzung mit Wegweisern halten wir uns links und wandern auf einem bequemen, asphaltierten Weg mit prächtiger Aussicht Richtung Kirchheimer Hof 1 und 2. Nach dem wir diese passiert haben, geht es nochmals über einen Feldweg Richtung Ausgangspunkt zurück.

DistanzDauerHöhendifferenzDownloadSchwierigkeit
9 km 2 h 40 Minuten203 mGPX / PDFleicht

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

KEINE GPX-DATEI ANGEGEBEN   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Bliesdalheim-Alexanderturm
%d Bloggern gefällt das: