Feibeldüne

Bei der Feibeldüne handelt es sich um eine Binnendüne, die man nuir zu Fuß erreichen kann. Wenn es trocken ist, dann liegt der Sand regelrecht in der Luft. Auf der Düne hat man einen prächtigen Weitblick.

Die Düne bildet eine Erhebung im Wald, doch kann man den Sand nicht direkt sehen: Vegetation und Laub verdecken den sandigen Untergrund. Dennoch merkt man, dass die Wege vor Ort ziemlich sandig sind. Vor allem für Interessierte und Naturliebhaber interessant. Man passiert sie übrigens, wenn man den Niederwürzbacher Hasen-Rundwanderweg oder die Niederwürzbacher Weiher-Tour abläuft.

Dieser Beitrag wurde unter Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.