Drei-Dörfer-Weg

Wunderbare Tour über Wiesen und Felder durch drei Dörfer mit viel Natur und Geschichte.

Startpunkt ist zum Beispiel Böckweiler. Man kann an der alten romanischen Kirche parken. Von da geht der ausgezeichnete Rundwanderweg (wir folgen dem gelben Dorfzeichen auf weißem Hintergrund) über Felder und Wiesen zunächst mächtig bergauf nach Pinningen, das man nach gut 3 Km erreicht. Wir folgen dem Weg weiter bis Altheim und besuchen dort die Kirche St. Andreas. Von da geht es wieder über Wiesen und Felder zurück nach Böckweiler. Vorsicht: In allen drei Dörfern muss man an der Straße entlang laufen. Dann geht es aber direkt wieder über die schönsten Felder und Wiesen.

DistanzDauerHöhendifferenzDownloadSchwierigkeit
9 km2 h 45146 mGPX / PDFleicht

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

KEINE GPX-DATEI ANGEGEBEN   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Drei-Dörfer-Weg
Impressionen vom Dreidörferweg
Dieser Beitrag wurde unter Wandern, Wandern 5-10 km abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.