Eschringer Bergtour

Eine schnelle, zu Beginn ganz schön fordernde Rundtour von Eschringen über den Hartungshof und die Bliesransbacher Höhen mit toller Aussicht und wieder zurück.

Startpunkt ist die Sankt Laurentius Kirche in Eschringen, an der wir die Andreas-Kremp-Straße schnurstracks bergauf gehen. Wir folgen dabei dem Saarland-Radweg, der uns zunächst über Wiesen, dann durch einen Wald bis auf die Höhe des Ransbacher Berges bringt. Wir behalten die Richtung bei und laufen bergab, wo wir nach kurzer Zeit den Hartungshof zu unserer Linken erblicken. Wir durchqueren das Pferdegestüt, dem Fahrradweg folgend und gelangen zunächst erneut in einen Wald, später dann auf lichtes Terrain, das uns eine fantastische Aussicht auf Bliesransbach und die französischen Orte Blies-Schweyen und Blies-Guersviller bietet. Wer möchte, kann hier an verschiedenen Bänken ein kleines Päuschen einlegen. Nach einer weiteren, langgezogenen Steigung erreichen wir eine Wegkreuzung, an der wir nach links abbiegen. Schon nach kurzer Zeit geht es hier dann bergab. Wir erreichen einen befestigten Weg, dem wir nach rechts folgen. Nach ein paar Metern weist uns eine Hinweistafel auf den Grenzsteinlehrpfad hin, den man auch noch besuchen kann. Andernfalls bleiben wir auf dem Weg und gelangen so wieder nach Eschringen zurück. Im Ort stoßen wir auf die Gräfinthaler Straße, in die wir nach links einbiegen. Und nach kurzer Zeit erreichen wir auch wieder unseren Ausgangspunkt.

DistanzDauerHöhendifferenzDownloadSchwierigkeit
6,4 km 1 h 30 Minuten190 mGPX / PDFmittel

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

KEINE GPX-DATEI ANGEGEBEN   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Eschringer Bergtour
%d Bloggern gefällt das: