Keramikmuseum Saargemünd

Ein absolutes Highlight der Region ist das Keramikmuseum in Saargemünd (Musée de la Faîence).

Es befindet sich in dem ehemaligen Wohnhaus von Paul de Geiger, einem ehemaligen Direktor (von 1871 bis 1914) der einst berühmten Steingutmanufaktur Saargemünd.

Bereits das Haus an sich lohnt den Besuch, insbesondere der denkmalgeschützte Wintergarten, der 1880 erbaut wurde. Daneben bietet das Museum eine große Sammlung von Keramiken (Fayence, Steingut, Porzellan).

Außerdem kann man sich in einer archäologischen Sammlung noch über die gallorömische Zeit der Region informieren.

|➚|www.sarreguemines-museum.eu

Dieser Beitrag wurde unter Museum abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.