Kleine Gräfinthaler Runde

Kurzweilige Rundtour bei Gräfinthal mit weitem Blick, einem alten Steinbruch und viel Natur. Der ideale Sonntagnachmittagsspaziergang.

Start der Tour ist der Parklatz in Gräfinthal. Zu Beginn schauen wir uns zunächst das Örtchen inklusive Klosterruine und Taubenhäuschen an. Dann verlassen wir den Ort durch eine schöne Allee Richtung Bliesmengen-Bolchen, von wo man ebenfalls die Tour starten kann. Am Sonnenhof steigen wir den Berg hinauf und verlassen bei Kilometer 1 den asphaltierten Weg für einige Schritte, um uns den alten Steinbruch anzusehen, der ganz versteckt hinter den Hecken liegt. Wir gehen zurück und erreichen nach 250 Metern wieder den eigentlichen Weg. Wir folgen diesem Radweg bis Kilometer 2.5. Hier biegen wir dann in Richtung Schutzhütte ab. Bei Kilometer 3,7 stoßen wir erneut auf den Radweg, dem wir dann bis zurück und stets bergabwärts nach Gräfinthal nicht mehr verlassen. Kurz vor dem Ende passieren noch die Naturbühne. Wer möchte kann dann im Ort noch einkehren und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

DistanzDauerHöhendifferenzDownloadSchwierigkeit
5.8 km1 h 50169 mGPX / PDFleicht

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

KEINE GPX-DATEI ANGEGEBEN   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Gräfinthaler Rundweg
Blick auf Bliesmengen-Bolchen
Dieser Beitrag wurde unter Wandern, Wandern 5-10 km abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.