NSG Baumbusch

Das Naturschutzgebiet befindet sich auf den Gemarkungen Gersheim, Walsheim, Medelsheim und Niedergailbach.

Der Schutzzweck bezieht sich u.a. auf die Lebensraumtypen Pfeifengraswiesen auf kalkreichem Boden, feuchte Hochstaudenfluren, Waldmeister-Buchenwald, mitteleuropäischer Orchideen-Kalk-Buchenwald. Geschützt sind außerdem der Rotmilan, der Grauspecht, Schwarzspecht, Mittelspecht, der Halsbandschnäpper und Neuntöter sowie der Große Feuerfalter, der Große Scheckenfalter, der Kammmolch und das Große Mausohr.

|➚| Amtsblatt des Saarlandes

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.