NSG Bickenalb

Das Naturschutzgebiet Bickenalb liegt in den Gemarkungen Altheim, Brenschelbach, Medelsheim, Peppenkum und Utweiler.

Als Schutzzweck wird der Schutz folgender Lebensraumtypen angegeben:

  • Natürliche eutrophe Seen
  • Naturnahe Kalk-Trockenrasen
  • Submediterrane Halbtrocken- rasen auf Kalk
  • Pfeifengraswiesen auf kalkreichem Boden, torfigen und tonig-schluffigen Böden
  • Feuchte Hochstaudenfluren der planaren und montanen bis alpinen Stufe
  • Magere Flachland-Mähwiesen
  • Waldmeister-Buchenwald
  • Mitteleuropäischer Orchideen-Kalk-Buchenwald
  • Subatlantischer oder mitteleuropäischer Stieleichenwald oder Hainbuchenwald

Außerdem stehen folgende Arten und ihrer Lebensräume unter Schutz:

  • Großer Feuerfalter
  • Goldener Scheckenfalter
  • Groppe
  • Kammmolch
  • Schwarzstorch
  • Schwarzmilan
  • Rotmilan
  • Eisvogel
  • Neuntöter
  • Turteltaube
  • Braunkehlchen
  • Pirol
  • Raubwürger
  • Grauammer

|➚| Amtsblatt des Saarlandes

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.