Ommersheim

Ommersheim wurde früher wegen des Patronats von Maria Heimsuchung Frauen-Ommersheim genannt. So konnte man es auch besser von Wiesen-Ormersheim unterscheiden. Gegründet wurde der Ort vermutlich von den Franken im 5. bis 7. Jahrhundert.

Der Ort hat heute 2276 Einwohner und gehört zur Gemeine Mandelbachtal.

Sehenswertes

  • Einige Wohn und Bauernhäuser aus dem 19. Jahrhundert
  • Wegkreuz am Dorfbrunnen
  • Hungerkreuz (18. Jhd.)
  • Katholische Pfarrkirche St. Mariä Heimsuchung (1829)
  • Katholisches Pfarrhaus (1769)

Interessant

Aktivitäten

|➚|Ommersheim auf Wikipedia / |➚| www.ommersheim.de